Ab sofort Online-Bestellungen im Shop möglich


Bessere Verträglichkeit durch längere Reifezeit


Unserem Graubrot und Doppelback gönnen wir ab sofort eine extra lange Teigruhe.


Da während des langen Gärprozesses schwer verdauliche Zuckerarten, die von Natur aus im Getreide enthalten sind, abgebaut werden, können Sie bei Reizdarmbeschwerden bei diesen Brotsorten ruhigen Gewisssens zugreifen.
Außerdem quellen während der 12 stündigen Reifezeit nicht nur die enthaltenen Ballaststoffe und auch die Stärke richtig auf, so dass sie vom Körper besser verarbeitet werden können, auch enthält das Brot mehr Spurenelemente wie Eisen und Zink, denn diese werden während der langen Reifezeit von so genannten Phytaten getrennt und sind somit für den menschlichen Körper verfügbar.

Mehr dazu erfahren Sie in diesem Artikel der Deutschen Handwerks Zeitung.

 

12.02.2020